Denk mal an Kempen

Initiative zum Erhalt der historischen Altstadt

 

Neues von Denk mal an Kempen

Gründungsversammlung des Vereins „Denkmal an Kempen e. V.“

Am kommenden Donnerstag, dem 14.11. 2019 findet um 19.00 Uhr in der AWO am Spülwall 15 die Gründungsversammlung des Vereins „Denk mal an Kempen“ statt. Vorläufer des Vereins ist die gleichnamige Bürgerinitiative, die im April 2014 ihre Arbeit aufnahm. Anlass dafür...

mehr lesen

Unser Satzungsentwurf für den Denk mal an Kempen e.V.

Satzung 1. (Name und Sitz) Der Verein führt den Namen „Denk mal an Kempen“. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und trägt dann den Zusatz "e.V." Der Sitz des Vereins ist Kempen. 2. (Geschäftsjahr) Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. 3 (Zweck des Vereins)...

mehr lesen

Die kurkölnische Landesburg

Kempens Burg auf einen Blick

In der nächsten Zeit werden wichtige Entscheidungen zur künftigen Verwendung der Kempener Landesburg fallen. Da sind gründliche Informationen gefragt. Die folgende Chronologie zur Geschichte der Burg will die Bedeutung von Kempens größtem Baudenkmal aufzeigen. Vieles dürfte der Öffentlichkeit unbekannt sein.

VON HANS KAISER

Umfrage zur Zukunft der Kempener Burg!

Fragen

Fragebögen wurden ausgefüllt

Über Denk mal an Kempen

Die Herausforderung

Die historische Altstadt ist das Herz Kempens – und die Herzen der Kempener schlagen für sie. Doch leider haben Denkmäler wenig Lobby. So wird immer wieder mit Kosten gegen den Erhalt argumentiert. Doch Kultur, Geschichte und Bildung müssen sich nicht selbst tragen.

Unsere Arbeit

Um zu verhindern, dass die Kempener Altstadt Haus für Haus immer mehr historische Bausubstanz verliert, engagieren wir uns. Und auch Du kannst Dich für den Erhalt der Kempener Altstadt stark machen. Egal, ob Du bei uns aktiv mitarbeiten, uns gute Tipps per E-Mail schicken oder unsere Arbeit mit einer Spende auf unser Spendenkoto untersützen möchtest: Wir freuen uns über jede Hilfe!

Du hast Fragen, Anregungen oder Feedback? Dann schreib uns!